Gebäudemanagement

  • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Heizungs-, Sanitär- und sonstigen Anlagen des Objekts einschließlich des Abschlusses und der Kündigung von Liefer- und Wartungsverträgen
  • Vergabe der für die laufende Instandhaltung, Instandsetzung und Reparatur des Objekts erforderlichen Arbeiten
  • Überschreitet die voraussichtliche Auftragssumme den Betrag von 1.000 €, hat der Immobilienverwalter wenigstens zwei Angebote einzuholen
  • Soll die Auftragsvergabe nicht an den billigsten Anbieter erfolgen, ist hierzu das Einverständnis des Auftraggebers erforderlich
  • Abschluss und Kündigung von Hausmeisterverträgen sowie von Verträgen mit sonstigen Hilfskräften (z.B. für Haus-, Straßen- und Gehwegreinigung, Außenanlagen)
  • Überwachung und Kontrolle der Tätigkeit der vorgenannten Personen in Bezug auf das Objekt
  • Information des Auftraggebers über alle wichtigen und/oder ungewöhnlichen Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Objekt

Bitte vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin unter der Rufnummer: +49(0)2305-9209278 oder Mail: Kontaktformular

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen